Lektion der guten Manieren…Hallo und Tschüss

Posted on September 16, 2013

Sobald Menschen sich sehen, begrüßen sie sich und nehmen anschließend Abschied voneinander. Mal kurzes Hallo, vielleicht Handschütteln, hinterher Tschüss und zack…das war es. Eigentlich kann man bei diesen Ritualen nicht viel verkehrt machen doch Vorsicht…es gibt eine Gruppe von konservativen Menschen, die etwas mehr Wert darauf legen wie sie begrüßt werden und wie man sich anschließend von Ihnen verabschiedet…dämlich oder? Na von wegen!

Mag sein, dass ich im Alltag kein Bilderbuchbeispiel dafür bin, wie sich ein Mensch zu verhalten hat. Ich habe meine Ecken und Kanten und hier und da mal klitzekleine Defizite doch auf einen respektvollen Umgang in den zwischenmenschlichen Beziehungen lege ich seit Jahren einen ziemlich großen Wert und korrekte Begrüßung kann oft viel mehr sagen als ein darauf folgendes Gespräch. Den Anlass zu diesem Blogeintrag lieferte mir vor paar Tagen ein Bekannter, der sich mit einem…ich zitiere…Tschüss Kuss…von mir verabschiedete. Ein derartiges, verbales Zuckerschlecken ist während einer Begegnung von zwei Männern in meinem Empfinden ein absolutes No-Go und damit ihr wisst, wie ihr euch von derartigen FauxPas schützen könnt, sage ich…ein Gentleman der alten Schule…euch, wie es richtig geht! Die Tipps beziehen sich ausschließlich auf Männer. Ladys, wie so oft im Leben, dürfen sich auch in dieser Hinsicht eigentlich so ziemlich alles erlauben…Küsse, Geschreie, wilde Umarmungen…bei Frauen geht alles was Freude demonstriert. Toll oder? Da soll mir einer sagen, wir Kerle, haben es im Leben nicht schwer!

Handschuh aus bei Händedruck

Ein Händedruck bei Begrüßung oder später zum Abschied ist nicht zwingend erforderlich, doch wenn ihr schon die Hand ausstreckt dann bitte den Handschuh aus! Derjenige, den ihr begrüßt hat sicherlich keine Cholera! Auch wenn Euch gesagt wird, ihr braucht das nicht zu tun, ein Händedruck mit Hautkontakt zeugt von guten Manieren und Respekt oder küsst ihr Eure Mütter zum Geburtstag auch durch eine Plastiktüte?

Den Arsch vom Stuhl bewegen

Niemals sitzen bleiben wenn jemand Guten Tag oder Hallo zu euch sagt oder gar die Hand in eure Richtung streckt. Ein kurzes Aufstehen demonstriert Aufmerksamkeit, bleibt ihr sitzen, so sagt ihr eigentlich nimm deine Hand weg und verpiss dich.

Blickkontakt

Es ist schön, dass in dem Moment als ihr begrüßt wird im Hintergrund eine nackte Blondine im Fenster die Gardinen aufhängt aber sie wird dort wahrscheinlich noch paar Minuten beschäftigt sein und es wird sich schon eine Gelegenheit ergeben einen Blick auf ihre Brüste zu werfen..schenke dem Menschen, der Dir gerade begegnet Hochachtung in dem du den Augenkontakt aufrecht erhältst.

Ladys first

Auch bei Begrüßung oder Abschied gilt…Frauen zuerst. Selsbt wenn ihr die Frau nicht kennt, weil sie die neue Freundin eures guten Kumpels sei, nicht zuerst den Kollegen abknutschen und sich erst danach der Frau widmen als wäre sie gerade vom Himmel gefallen!

Bei Händedruck nicht rot werden

Rot werden? Ja, manche Typen werden im Gesicht rot, denn sie stecken so viel Energie in den Händedruck hinein, dass der Blutdruck in gefährliche Bereiche ansteigt und das Gesicht purpurn wird. Es gibt Kerle, die wollen selbst bei einem einfachen Handschlag unbedingt darauf hinweisen, wie stark sie sind in dem sie versuchen einen gewaltigen Druck auf die andere Hand auszuüben. Ist lächerlich und zeugt viel mehr vom Minderwertigkeitsgefühlen als von der Stärke.

Wortwahl beachten

Halli Hallo, Hallöchen, Tagchen, Tschüss Kuss, Tschüssi…wollt ihr als Männer derartige, verbale Süßigkeiten serviert bekommen und das von einem anderen Kerl? Also ich verzichte…mehr ist dazu nicht zu sagen.

Be the first to leave a comment

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

* Copy This Password *

* Type Or Paste Password Here *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>