IMG_0075

Ein Winter ohne Schnee

Posted on January 6, 2013

Am liebsten würde ich mich selbst in den Arsch treten! Ich ärgere mich oft über Menschen, die über alles jammern als wären sie kleine Kinder, den man an der Kasse im Supermarkt einen Schokoriegel verweigert und was mache ich? Jammern! Zwar nur über den verregneten Winter aber immer hin! Ich liebe verschneite Winter und habe bereits paar Worte hier darüber verfasst.

Wie es draußen im Moment aussieht kann jeder, der nicht gerade in den Alpen lebt, selbst sehen. Es regnet seit Tagen, Temperaturen fallen selten unter 7 Grad. Scheißwetter. Bitte jetzt nicht mit der Theorie kommen, es wäre die Klimaerwärmung und auch ein Arschloch wie ich, dessen Wagen sich innerorts gerne 20 Liter gönnt wäre mitschuld daran! Als meine Großstadt vor zwei Jahren für lange Tage unter einer dicken Schneedecke schlüpfte und die Temperaturen auf gemütliche -10 Grad fielen behaupteten die lustigen Umweltschützer nämlich exakt das gleiche…Klimaerwärmung wäre die Ursache für extreme Kälte. Alles klar! Wie auch immer. Jetzt ist Schluss mit den Klagen über das Wetter. Ich war heute in der Stadt und entdeckte, dass es auch ohne Schnee geht und zwar gemütlich wie ich es mag. Das Stadtpanorama ist einladend grau, der Dreck der Straßen gut sichtbar, Gesichter der Menschen wie immer traurig und deren Augen matt…ganz im Sinne einer echten Metropole im Still des Fim-Noir. Herrlich. Auch wenn ich kein Fotograf bin, weiß ich wo der Auslöser einer Kamera ist…habe ihn paar mal gedrückt.

What Others Are Saying

  1. Weisskoop January 7, 2013 at 11:17

    Wenn deine Seele genauso düster ist wie deine Bilder dann gute Nacht!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

* Copy This Password *

* Type Or Paste Password Here *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>